WILLKOMMEN

Der Galli Verlag ist ein gemeinnütziger Verein, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Werke von Johannes Galli zu veröffentlichen. Die von ihm entwickelte Galli Methode® hat zum Ziel, durch das spontane Spiel seine eigene Kreativität und sein Bewusstsein zu erhöhen. Sie wird inzwischen in vielen gesellschaftlichen Bereichen angewandt, wie im Gesundheitswesen, in der Pädagogik und Sozialpädagogik. Seine Theaterstücke, Bücher, CDs und DVDs leisten einen wesentlichen Beitrag in der Erziehungs- und Berufsbildung, Prävention, Kunst und Kultur.


NEUERSCHEINUNGEN

Johannes Galli & Michael Summ

„Das hässliche Entlein“

Märchenlieder zum Anhören und Mitsingen mit Playbackversion & Liedtexten.

Das wunderschöne Märchen „Das hässliche Entlein“  in 7 Liedern. Die CD enthält die Lieder zum Märchen zum einen mit Gesang, zum anderen als Playback Version zum Mitsingen. Im CD-Booklet finden sich die Liedtexte zum Nachlesen und Lernen.


Johannes Galli

„Jojo und seine Kellerkinder“

Roman

Routiniert beschreibt Johannes Galli das jährliche Treffen einer Theatergruppe, bei dem Absurdität und Aberwitz triumphieren. Die Schauspieler, deren Tun insgesamt betrachtet sinnlos erscheint, wirken dennoch ausgesprochen sympathisch. Wie nebenbei werden Bausteine der Galli Methode® heiter beleuchtet und das Modell der sieben Kellerkinder® lebendig erläutert.


Johannes Galli

„Menschenskind“

Heiter besinnliche Sketche

Ist menschliches Tun sinnvoll?
In neun kleinen Szenen sind symbolhaft typische menschliche Verhaltensweisen skizziert. In jedem dieser Kleinsttheaterstücke treffen zwei Menschen in außergewöhnlichen Situationen aufeinander. Entschieden ringen sie um den Sinn ihres Daseins und um den Glauben an sich selbst.

Johannes Galli zum Nachhören

Klassik à la carte - NDR Kultur - vom 21.12.2015 - Autor/in: Mende, Hans Jürgen
Johannes Galli erzählt über sein leidenschaftliches Theaterleben und vom Umgang mit seiner schweren Erkrankung. Hier klicken

Interview zur Weihnachtsgeschichte
Hier klicken

Aktuelle Artikel

Von Johannes Galli
Erschienen in: Connection, FLIEGE Magazin, Lebensträume Magazin