Aladdin und die Wunderlampe

Theatertext nach dem bekannten Märchen aus dem Orient
Kindertheatertext | Uraufführung 2011, Freiburg | Besetzung: Zwei Spieler, eine Spielerin | ca. 45 Minuten
ISBN 978-3-943072-76-1
18,00 EUR
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Ein Märchen aus Tausendundeiner Nacht über Machtgier, Reichtum und die Suche nach Liebe und Glück.

Aladdin, ein armer Straßenjunge, wird von einem bösen Zauberer beauftragt, in einer Höhle eine geheimnisvolle Lampe zu suchen. Die Wunderlampe beherbergt einen Lampengeist, der seinem Besitzer jeden Wunsch erfüllt. Aladdin wird zu einem reichen Mann und schafft es sogar, die Tochter des Sultans, die schöne Prinzessin Halima, zu heiraten. Der Zauberer jedoch hat andere Pläne. Er will die Lampe zurück und Aladdins Glück zerstören…


Bestellen Sie gleich die Märchenlieder-CD „Aladdin und die Wunderlampe“ mit den im Text vorkommenden Musikstücken.