Die Geisterstunde

Ein Präventionstheaterstück über den Missbrauch harter Drogen
Präventionstheatertext | Uraufführung 2014, Wiesbaden | Besetzung: Ein Spieler | ca. 45 Minuten
ISBN 978-3-943044-59-1
21,00 EUR
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Der junge Dennis Mennis will seine eigene Kreativität entfalten, doch alles Eigene, Spontane, Kreative wird von seinem Umfeld verhindert. So begibt er sich in einen Teufelskreis der Drogen.
Er erhält eine zweite Chance, doch diese ist an eine Bedingung geknüpft. Dennis kann aus dem Drogenrausch nur erlöst werden, wenn er einem Menschen hilft, sein Talent zu entfalten.
Die Präventionstheaterstücke von Johannes Galli behandeln aktuelle Themen und sind interaktiv. Der Autor hat sie im Auftrag von Institutionen und Organisationen wie z.B. der UNO Wien, dem Oberschulamt Baden-Württemberg, dem Abfallwirtschaftsamt Freiburg, der DAK oder der Hänsel + Gretel Stiftung inszeniert.
Sehen Sie hier den Trailer zum Theaterstück „Die Geisterstunde“.