Alltagsgötter

Neun heitere Begegnungen
Erzählung | 1. Auflage 2001 | Freiburg | 128 Seiten
ISBN 978-3-934861-39-8
9,90 EUR
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Johannes Galli im Vorwort:

Es sind doch die kleinen verwirrenden Begegnungen und heiteren Missverständnisse im Alltag, die denselben spürbar auflockern und dem rückblickenden Lebensteilnehmer das sinnstiftende Gefühl verleihen, dass vielleicht doch nicht alles umsonst war. Immer wieder treffen wir in unserem Leben Menschen, die sich in ganz gewöhnlichen Zusammenhängen ausgesprochen außergewöhnlich verhalten und dadurch unsere Aufmerksamkeit an sich reißen. Gebannt haben wir sie beobachtet, denn eines ist sicher: Wir brauchen diese feine Dosis Anderssein zur Ausbalancierung unseres eigenen Soseins. Wir brauchen das Unwägbare, um das Berechenbare zu ertragen.

Inhalt:

  1. Vorwort
  2. Dr. Schönhammer
  3. Das verpfuschte Trinkgeld
  4. Das warme Gewitter
  5. Oh, Ferdinand!
  6. Günther und Mutti
  7. Die liquidierte Kuh
  8. Die undankbare Biene
  9. Der Hunni
  10. Der Strohhut
Veröffentlicht unter Bücher, Erzählungen

Johannes Galli zum Nachhören

Klassik à la carte - NDR Kultur - vom 21.12.2015 - Autor/in: Mende, Hans Jürgen
Johannes Galli erzählt über sein leidenschaftliches Theaterleben und vom Umgang mit seiner schweren Erkrankung. Hier klicken

Interview zur Weihnachtsgeschichte
Hier klicken

Aktuelle Artikel

Von Johannes Galli
Erschienen in: Connection, FLIEGE Magazin, Lebensträume Magazin