Hänsel wird gegretelt

Ein verhextes Beziehungsdrama
Abendtheatertext | Uraufführung 2006, München | Besetzung: Zwei Spielerinnen, ein Spieler | ca. 70 Minuten
ISBN 978-3-943044-92-8
24,00 EUR
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Lieferzeit: ca. 5 Tag(e)

John und Greta treffen aufeinander und machen eine Spazierfahrt durch den Wald. Dort verirren sie sich und treffen auf eine Hexe. Greta will fliehen, doch John ist gebannt von der Hexe und zieht Greta mit in das Hexenhaus. Die Hexe trennt die beiden und herrscht über sie. John wird in den Käfig seiner eigenen Phantasien gesperrt und Greta soll zur Demut gezwungen werden, was zur Demütigung ausartet. Die Hexe will beide vernaschen, doch es gelingt ihr nicht. Greta nutzt den Moment: Sie macht die Hexe heiß und besiegt sie. Jetzt sind John und Greta frei.

Lesen Sie hier einen Artikel über eine Aufführung des Theaterstücks „Hänsel wird gegretelt“:

 

Veröffentlicht in Abendtheaterstücke, Theatertexte