Männerschlussverkauf

Wie man den Mann kriegt
Abendtheatertext | Uraufführung 1999, Frankfurt | Besetzung: Zwei Spielerinnen | ca. 70 Minuten
ISBN 978-3-943072-74-7
24,00 EUR
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Gisela Mang sucht verzweifelt einen Traummann. Dabei trifft sie auf die Coachin Frau Mösenbach. Diese verwandelt sich in verschiedene Männertypen: Inquisitor, Cowboy, Boxer, Künstler, Rocker und schließlich den reichen Charmeur. So lernt Gisela auf spielerische Weise die Männer kennen und kann sich ein Bild davon machen, was wirklich auf sie zukommt.

Das Nachfolgestücke „Die Männerfalle“ und „Mein Mann – und tschüss!“ finden Sie hier.


Veröffentlicht unter Abendtheaterstücke, Theatertexte

Johannes Galli zum Nachhören

Klassik à la carte - NDR Kultur - vom 21.12.2015 - Autor/in: Mende, Hans Jürgen
Johannes Galli erzählt über sein leidenschaftliches Theaterleben und vom Umgang mit seiner schweren Erkrankung. Hier klicken

Interview zur Weihnachtsgeschichte
Hier klicken

Aktuelle Artikel

Von Johannes Galli
Erschienen in: Connection, FLIEGE Magazin, Lebensträume Magazin