Märchen spielend erlösen

Zwölf Märchen und ihre Schlüsselszenen
Handbuchreihe Galli Script | 1. Auflage 2014 | Wiesbaden | 88 Seiten | Din A5
ISBN 978-3-943072-63-1
14,90 EUR
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Johannes Galli im Vorwort:
„Die Märchen bilden den größten Kulturschatz, den wir haben. Denn genau genommen sind sie Geschichten für die Seele. Kinder glauben ohne Weiteres an die Existenz einer Seele und sind in der Lage, die Symbole, die in Märchen bearbeitet werden, zu verstehen. Später im Leben, wenn der Verstand dominant wird, erscheinen die Märchen als irreal, ja sogar oft grausam. Dies beruht auf dem Irrglauben, Märchen seien wirkliche Geschichten. Märchen sind aber über Symbole verschlüsselte Einweihungswege der Seele.
Jeder Kulturkreis verfügt über eine eigene Sammlung von Märchen. Im Kern aber sind alle Märchen gleich. Sie berichten von der Transformation des Helden oder der Heldin mit gutem Ende.“

Inhalt:

  1. Vorwort des Autors
  2. Zwölf Märchen und ihre Schlüsselszenen
  • Dornröschen
  • Rotkäppchen
  • Rumpelstilzchen
  • Der Froschkönig
  • Schneewittchen
  • König Drosselbart
  • Hänsel und Gretel
  • Eisenhans
  • Aschenputtel
  • Hans im Glück
  • Rapunzel
  • Der Wolf und die sieben Geißlein

3.  Nachwort des Autors

4. Galli Verlag

5. Johannes Galli

Veröffentlicht unter Bücher, Kurze Szenen, Märchen, Neuerscheinungen, Sachbücher, Theatertexte

Johannes Galli zum Nachhören

Klassik à la carte - NDR Kultur - vom 21.12.2015 - Autor/in: Mende, Hans Jürgen
Johannes Galli erzählt über sein leidenschaftliches Theaterleben und vom Umgang mit seiner schweren Erkrankung. Hier klicken

Interview zur Weihnachtsgeschichte
Hier klicken

Aktuelle Artikel

Von Johannes Galli
Erschienen in: Connection, FLIEGE Magazin, Lebensträume Magazin