Max und Moritz

Artikelnummer: ISBN 978-3-943044-51-5
Kindertheatertext | Uraufführung 1993, Freiburg | Besetzung: Zwei Spielerinnen, drei Spieler | ca. 45 Minuten
ISBN 978-3-943044-51-5
18,00 EUR
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Lieferzeit: ca. 5 Tag(e)

Der Originaltext von Wilhelm Busch wird von einer Leserin so vorgetragen, dass die Bilder dazu mit Musik, Geräuschkulisse und witzigen Inszenierungsideen gespielt werden können. Max und Moritz haben nur eines im Sinn: Streiche spielen. Ob sie der Witwe Bolte die Hühnchen aus der Pfanne stibitzen, dem Schneider Meck die Brücke zersägen oder dem Lehrer Lempel Schießpulver in die Pfeife streuen – sie sind eine Plage für das ganze Dorf, und so kommt das dicke Ende: Die beiden werden in der Mühle gemahlen und vom Federvieh verspeist.

Veröffentlicht in Kinder, Kindertheaterstücke, Märchen, Theatertexte