Sturz in die Schöpfung

Ein homöopathisches Theaterstück
Abendtheatertext | Uraufführung: 1986, Heppenheim | Besetzung: Drei Spielerinnen | ca. 90 Minuten
ISBN 978-3-945628-79-9
24,00 EUR
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Lieferzeit: ca. 5 Tag(e)

In diesem Theaterstück, basierend auf der Tanzmeditation „Mythos Mensch“ von Johannes Galli und Michael Summ, stellen drei Spielerinnen die Evolution des Menschen auf tänzerische Weise dar. Die friedliche Ausgangssituation der freudig dienenden Engel im Himmel wird zerstört, als diese Hochmut und Herrschsucht entwickeln. Dafür werden sie bestraft und stürzen auf die Erde. Nach diesem Sturz in die Schöpfung zeichnen die Spielerinnen die Entwicklungsstufen von der Materie zum Menschen nach: Stein – Baum – Wurm – Löwe – Adler – Saurier – Tod. Am Ende entdeckt der Mensch sich selbst…

Bestellen Sie gleich die CD Tanzmeditation „Mythos Mensch“ mit den im Text vorkommenden Musikstücken:

Veröffentlicht in Abendtheaterstücke, Tanzmeditationen, Theatertexte