Tiere sind auch nur Menschen

Geschichten zur Entspannung des Geistes
Reclamheft | 1. Auflage 2015 | Wiesbaden | 44 Seiten
ISBN 978-3-945628-07-2
3,80 EUR
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Lieferzeit: ca. 5 Tag(e)

Phantastische Tiergeschichten erzählen bringt Freude und macht Spaß.

Johannes Galli im Vorwort:

„Jeder Mensch ist in anstrengende Arbeitsprozesse eingebunden, die den Geist ziemlich beanspruchen. Aber wir wissen, wo Spannkraft gefordert ist, ist Entspannung mindestens genauso notwendig. Aus diesem Grunde lege ich hier „Tiere sind auch nur Menschen“ in neun Geschichten vor. Es ist der Nachfolgeband des Büchleins „Vom Leben der Dinge“. Die neun Geschichten dienen ausschließlich der geistigen Entspannung.
Wie kann man einen angespannten Geist, der uns andauernd zu beruflichen und privaten Höchstleistungen auffordert, entspannen? Ganz einfach: Man erzählt Geschichten über Gegenstände oder Tiere, die wie Menschen in einer eigenen Welt leben.
Wer die folgenden neun Geschichten liest, taucht in eine andere Welt ein, in eine Welt, in der Tiere sprechen können. Indem wir uns mit den Tieren identifizieren, vollziehen wir einen Rollenwechsel. Wir treten heraus aus dem Menschlichen und begeben uns ins Tierische. Hierbei ändern wir die Rolle. Jeder Rollenwechsel erfrischt uns, und so kehrt der Leser anschließend gestärkt und erfrischt in seine sinnverwobene Arbeitswelt zurück.
Und nun gute Entspannung!“

Inhalt:

  1. Vorwort
  2. Elvira die Klapperschlange
  3. Ingrid die Stubenfliege
  4. Olaf der Keim
  5. Elvis der Heuschreck
  6. Margot die Weinbergschnecke
  7. Rheinhold die Ratte
  8. Norbert das Schaf
  9. Corinna die Ölsardine
  10. Mephistopheles der Kater
Veröffentlicht in Bücher, Erzählungen