Und es ist gut

Artikelnummer: ISBN 978-3-945628-75-1
Präventionstheatertext | Uraufführung 2003, Stadtoldendorf | Besetzung: Eine Spielerin, ein Spieler | ca. 45 Minuten
ISBN 978-3-945628-75-1
21,00 EUR
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Lieferzeit: ca. 5 Tag(e)

Johannes Galli ist leidenschaftlicher Theatermacher und nutzt die Bühne, um Wissen um Krankheit und Gesundheit anschaulich zu vermitteln. Die Theaterstücke seiner innovativen Reihe „Theater für Gesundheit“ inszeniert Johannes Galli unter der wissenschaftlichen und medizinischen Beratung von Professoren und Fachgremien.

Eine Patientin liegt im Sterben. Der Arzt hilft ihr dabei, die Stufen des Loslassens zu durchschreiten. Immer wieder erscheinen ihr im Traum Figuren und immer wieder will sie erfahren, ob ihr Leben gut war. Doch sie erhält keine Antwort. Plötzlich verspürt sie den Wunsch, Unerledigtes aus ihrem Leben zu erlösen und so spielt sie sich durch ihre Schattenseiten hindurch, um am Ende ans Licht zu gelangen. Zum Schluss kommt ein Clown, der auf heiter ernste Weise die Patientin auf ihrem letzten Weg begleitet… Und es ist gut.

Veröffentlicht in Präventionstheater, Theatertexte