L’autre Côté

Das Theaterstück „Die andere Seite“ zur Aufarbeitung eines Amoklaufs in französischer Sprache
Präventionstheatertext | Uraufführung | Besetzung: Eine Spielerin, zwei Spieler | ca. 45 Minuten
ISBN 978-3-945628-92-8
21,00 EUR
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Ein junger Amokläufer findet sich nach seiner Tat im Zwischenreich wieder. Hier wird er von einem Ankläger und einem Verteidiger in einer Gerichtsverhandlung nach dem Hintergrund seiner Tat befragt. In einem interaktiven Mitspielteil haben die Zuschauer die Chance, selbst einzugreifen und einen Vorschlag zu machen, was mit seiner Seele geschehen soll. Dabei geht es nicht darum zu urteilen, sondern eine Idee zu entwickeln, die Bewusstheit und Wachstum schafft.
Das Theaterstück bietet nicht nur eine Diskussionsrunde nach der Aufführung, sondern gibt auch im Theaterstück selbst den Zuschauern die Möglichkeit, in das Theatergeschehen einzugreifen. Ein Theaterstück mit offenem Schluss zur Gestaltung durch die Zuschauer.

Die Präventionstheaterstücke von Johannes Galli behandeln aktuelle Themen und sind interaktiv. Der Autor hat sie im Auftrag von Institutionen und Organisationen wie z.B. der UNO Wien, dem Oberschulamt Baden-Württemberg, dem Abfallwirtschaftsamt Freiburg, der DAK oder der Hänsel + Gretel Stiftung inszeniert.